Möchten Sie Informationen oder einen Urlaub auf der Insel Elba buchen?
Sport & Natur auf der Insel Elba
Im Rücken von Patresi liegt der höchste Berg der Insel Elba, der Monte Capanne (1.019m). Rund um das Capanne-Massiv bieten sich etliche Trekkingmöglichkeiten und vom Gipfel aus hat man eine atemberaubende Aussicht. Zum Rausch der Sinne trägt auch der intensive Duft der mediterranen Vegetation bei. Rosmarin, Ginster, Erika und Zistrosen gedeihen auf den so genannten "Coti", den Granitanhäufungen des Monte Capanne, von denen die Natur auf der ganzen Westseite der Insel heute noch genau wie vor Jahrtausenden geprägt wird.

Ein einzigartiges Erlebnis auf den Pfaden zwischen den Gipfeln der Insel, auf Entdeckungstour inmitten der Düfte, Farben und enormen landschaftlichen Vielfalt, die Elba all denen bietet, die die Insel wirklich kennen lernen wollen. Eine zauberhafte Reise durch die Natur und Geschichte der Insel.

Den Gipfel kann man übrigens auch mit der (von Ostern bis Oktober geöffneten) Seilbahn erreichen, die auf halbem Weg zwischen Poggio und Marciana liegt.

KOSTENLOSE GEFÜHRTE AUSFLÜGE:
In Zusammenarbeit mit " Il Viottolo" kostenlose Ausflüge in der Nebensaison (Termine im Jahr 2019 zu definieren)

In Zusammenarbeit mit den Umweltführern von "Pelagos" kostenlose Ausflüge Trekking, Kayak oder Snorkeling in der Nebensaison (Termine im Jahr 2019 zu definieren)

Ausserdem bieten wir Bike-Touren an, begleitet von Matteo, dem Sohn des Eigentümers.

News 2019: Vermietung von E-Bikes und Mountainbikes.



INTERAKTIVE KARTE - WANDERWEGEN DES MONTE CAPANNE